Sprachtests für Studienbewerber/innen – Anmeldung, Fristen, Termine

Für einzelne Studienangebote der Philologischen Fächer Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gelten besondere sprachliche Zugangsvoraussetzungen. Hier finden Sie eine Übersicht der betroffenen Studienangebote. Die erforderlichen Sprachkenntnisse können durch entsprechende Nachweise (s. Befreiungstatbestände) belegt werden. Andernfalls kann zum Nachweis des erforderlichen Sprachniveaus ein vom Sprachenzentrum der FU durchgeführter Sprachtest absolviert werden. Für die Sprachtests für Studienbewerber/innen ist eine Online-Anmeldung erforderlich!

Die Online-Anmeldung kann erst vorgenommen werden, wenn Sie über eine Bewerbernummer verfügen und einen Bewerber-Account erstellt haben.

Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung eines Bewerber-Accounts bis zu 24 Stunden dauert. Sollte eine Online-Anmeldung beim Erstversuch nicht möglich gewesen sein, war Ihr Account zum Zeitpunkt Ihres Anmeldeversuchs möglicherweise noch nicht aktiviert. Weiterhin sollten Sie die Anmeldung nicht über ein Smartphone oder Tablet, sondern über einen PC - vorzugsweise mit dem Internet Explorer als Browser - vornehmen. Wenn ein erneuter Versuch zu keinem positiven Ergebnis führt, kontaktieren Sie gerne das Sekretariat des Sprachenzentrums.


Die Anmeldezeiträume und weitere Infos entnehmen Sie bitte den einzelnen Testterminen.

Für die Studienangebote Italienische Philologie, Italienstudien und Spanische Philologie sind Kenntnisse der jeweiligen Sprache auf dem Niveau B1 GER erforderlich. Das Kernfach Italienische Philologie (mit/ohne Lehramtsoption), der BA Italienstudien, das Kernfach Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik (mit/ohne Lehramtsoption) sowie die 60 LP Modulangebote Italienische Philologie und Spanische Philologie mit Lehramtsoption können jedoch auch mit geringen oder ohne sprachliche Vorkenntnisse studiert werden.
Haben Sie geringere Vorkenntnisse als auf B1-Niveau oder gar keine sprachlichen Vorkenntnisse, wird dem regulären Studium ein ein- bis zweisemestriger Vorstudiensprachkurs vorangestellt, für den Sie bei einer Bewerbung (zum Wintersemester) auch direkt angenommen werden (Immatrikulation nur zum Wintersemester möglich).
Bei nachweislich bestehenden Vorkenntnissen auf mind. dem Niveau B1 GER werden Sie bei einer Bewerbung direkt für das erste Semester des Fachstudiums zugelassen. Die sprachlichen Vorkenntnisse können durch entsprechende Nachweise (s. Befreiungstatbestände für Italienisch und Spanisch) belegt werden. Andernfalls kann zum Nachweis des erforderlichen Sprachniveaus ein Sprachtest absolviert werden. Dieser findet im September (für Bewerbungen zum Wintersemester) statt.

Auch die Modulangebote Italienisch, Spanisch und Französisch ohne Lehramtsoption (30 LP und 60 LP) können ohne Vorkenntnisse studiert werden. Sollten Sie über Vorkenntnisse verfügen, haben jedoch keinen Nachweis darüber, können Sie in einem Einstufungstest das Niveau Ihrer Sprachkenntnisse vor Beginn des Semesters prüfen lassen. Der Einstufungstest dient dazu, den für Sie richtigen Sprachkurs zu ermitteln, insofern sie über Vorkenntnisse in der jeweiligen Sprache verfügen. Wenn Ihnen beim Einstufungstest das Niveau B1 attestiert wird, werden Sie automatisch für die 30 oder 60 LP Modulangebote Italienisch, Spanisch bzw. Französisch mit Vorkenntnissen von der Studierendenverwaltung zugelassen.

Studienbewerber/innen für den Masterstudiengang Romanische Literaturwissenschaft nehmen erst an einem (ABV-)Einstufungstest im April/Oktober teil, wenn sie sich für die zu erwerbende Zweit-/Drittsprache zu einer Lehrveranstaltung ab Niveau A1.2 des GER am Sprachenzentrum anmelden möchten - und zwar nachdem sie sich erfolgreich an der Freien Universität immatrikuliert haben.

Studienbewerber/innen für den Masterstudiengang Sprachwissenschaft nehmen erst an einem (ABV-)Einstufungstest im April/Oktober teil, wenn sie sich im Rahmen des Studienbereichs Spracherwerb zu einer Lehrveranstaltung ab Niveau A1.2 des GER am Sprachenzentrum anmelden möchten - und zwar nachdem sie sich erfolgreich an der Freien Universität immatrikuliert haben.