Springe direkt zu Inhalt

ABV-Einstufungstest für Spanisch

Ja, es sei denn, Sie haben keinerlei Vorkenntnisse oder Sie haben in einem der letzten beiden Semester bereits den Vorgängerkurs am Sprachenzentrum absolviert. (Ausnahme: Absolvierung des Einstiegsmoduls 1. Teil darf auch länger zurückliegen.)

Weitere Informationen

Das kommt darauf an, wann Sie den Test absolviert haben. Ein Test ist zwei Semester gültig.

Nein, es werden keine externen Zeugnisse oder Tests berücksichtigt.

Nein, Selbsteinstufungen sind nicht zulässig.

Nein.

Kontaktieren Sie die Koordination des Bereichs Spanisch (per E-Mail) ausschließlich, wenn Sie einen der folgenden Abschlüsse anstreben:

  • Bachelor Sprache und Gesellschaft
  • Master Deutsch als Fremdsprache: Kulturvermittlung
  • Master Sprachwissenschaft
  • Master Romanische Literaturwissenschaft oder
  • Master Interdisziplinäre Lateinamerikastudien

oder wenn Folgendes auf Sie zutrifft:

  • Austauschstudierende*r Erasmus+: mit Spanisch im Learning Agreement

Sie bekommen einige Tage vor dem Test eine E-Mail mit den Zugangsdaten und weiteren Informationen.

Am Ende des Testes wird Ihr Ergebnis angezeigt (in %).

Je nach erreichter Prozentzahl melden Sie sich für das entsprechende Modul an:

0% - 35%: Einstiegsmodul 1. Teil

36% - 53%: Einstiegsmodul 2. Teil

54% - 68%: Grundmodul 3

69% - 80%: Grundmodul 4

81% - 88%: Aufbaumodul 1

89% - 95%: Aufbaumodul 2

96% - 100%: Aufbaumodul 3

Links zum Thema

Nein, melden Sie sich bitte unbedingt zu einem Kurs des Moduls an, das zu Ihrer erreichten Prozentzahl passt.

Auch wenn Ihnen nur ein Punkt fehlen sollte, dürfen Sie sich nicht für einen Kurs des nächsten/vorherigen Moduls anmelden. Ihre Anmeldung wird sonst als fehlerhaft eingestuft und aussortiert.

Links zum Thema

Der Test fand am 23.10.2020 statt. Der nächste Test wird voraussichtlich im April 2021 stattfinden.

Links zum Thema

Haben Sie weitere Fragen zum ABV-Einstufungstest für Spanisch? Dann kontaktieren Sie uns bitte während unserer Beratungszeiten.