Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungefrist für Plätze im akademischen Jahr 2020-21 endet am

31. Januar 2020!

Für die Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Leistungsnachweise (Ausdruck von Campus Management oder tabellarisch)
  • Sprachnachweis
  • Gutachten (vom Lehrenden direkt an das Erasmusbüro der ZE Sprachenzentrum zu richten oder in einem verschlossenen Umschlag der Bewerbung beilegen)
  • Scan der ausgedruckten und ausgefüllten Online-Bewerbung 


Bewerbungen können per Mail (PDF- Datei) oder in Papierform während der Sprechzeiten bei uns im Büro (L 107) eingereicht werden. Nutzen Sie ab dem 15. Januar 2020 außerhalb unserer Sprechzeiten bitte den Biefkasten im Gang KL 25 in der Rost- und Silberlaube.

Sobald Sie einen Studienplatz haben, finden Sie alle weiteren Formulare sowie die jeweiligen Fristen auf der Website des Zentralen Erasmus-Teams.

Wichtige Informationen zum Sprachnachweis:

Sofern Sie kein offizielles Zertifikat über Ihre Sprachkenntnisse (z.B. IELTS, DELF etc.) besitzen, besteht die Möglichkeit, einen Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse am Sprachenzentrum zu erwerben. Wie Sie diesen bekommen, hängt von der zu testenden Sprache ab.

Informationen zu den zentralen Sprachtests, die das Sprachenzentrum im Januar 2020 anbietet, finden Sie hier.

Sollten Sie Englische Philologie oder ein anderes Fach studieren, dessen Zugangsvoraussetzung ein B2-Niveau in der Sprache der Partneruniversität ist, für die Sie sich bewerben, brauchen Sie keinen Sprachtest zu machen. In diesem Fall fügen Sie bitte ein mit Ihren Daten ausgefülltes DAAD-Formular Ihrer Bewerbung bei. Die zuständigen Dozentinnen werden Ihnen dann im Laufe des Bewerbungsprozesses Ihr Sprachniveau bestätigen.