Springe direkt zu Inhalt

Französisch

Besteht für mich die Möglichkeit, einen ABV-Einstufungstest für Französisch zum Sommersemester 2021 zu absolvieren?

Studierende, die in einem der folgenden Studienangebote eingeschrieben sind, konnten sich im März 2021 für den Einstufungstest Französisch anmelden:

  • Bachelor Französische Philologie (30- oder 60-LP-Modulangebot)
  • Bachelor Sprache und Gesellschaft (Kernfach)
  • Master Deutsch als Fremdsprache: Kulturvermittlung
  • Master Sprachwissenschaft
  • Master Romanische Literaturwissenschaft
  • Master Grundschulpädagogik für Ergänzungsbereich Fremdsprachen (nur nach vorheriger Anmeldung bei der DSE)
  • Master Gender, Intersektionalität und Politik (nur vom Prüfungsbüro gemeldete Studierende nach fristgerechter Anmeldung dort)
  • Master Management und Marketing (für Modul Sprachkompetenz)
  • Master Politikwissenschaft (nur vom Prüfungsbüro gemeldete Studierende nach fristgerechter Anmeldung dort)
  • Austauschstudierende Erasmus+ (nur Incoming Students mit Französisch im Learning Agreement)

Der Test hat am 29. März 2021 stattgefunden:

> Ergebnisse des Französisch-ABV-Einstufungstests vom 29. März 2021 (PDF)


Ich war leider nicht befugt, an dem Einstufungstest im März 2021 teilzunehmen. Kann ich mich dennoch für einen Kurs mit Vorkenntnissen anmelden?

Das ist nur möglich, wenn Sie

  • bereits den Vorgängerkurs am Sprachenzentrum absolviert haben oder
  • zum SoSe 2020 (März/April 2020) oder WiSe 2020/21 (Oktober 2020) bereits einen Einstufungstest absolviert hatten. (Das Testergebnis vom WiSe 2020/21 bleibt entgegen der früheren Angabe gültig.)

> Angebot Französisch-ABV-Kurse im SoSe 2021 (Vorlesungsverzeichnis)
> Anmeldeformular