Was ist das Tandemzertifikat?

Das Tandemzertifikat ist eine Bescheinigung über die von Ihnen geleistete Tandemarbeit.

Um ein Tandemzertifikat zu erhalten, müssen Sie zu Beginn Ihrer Tandemarbeit zusammen mit Ihrem Tandempartner in der Sprachlernberatung einen Lernvertrag unterschreiben. Über Ihre gesamte Tandemarbeit führen Sie ein Lerntagebuch. Am Ende der Arbeit schreiben Sie einen Kurzbericht oder nehmen ihn mündlich auf und evaluieren Ihre Arbeit zusammen mit einer Sprachlernberaterin. Danach erhalten Sie das Tandemzertifikat.

Das Tandemzertifikat bringt Ihnen keine Leistungspunkte für Ihr Studium ein. Es dient Ihnen zur Eigenmotivation, zur Strukturierung und als Zeugnis über die erbrachte Tandemarbeit, das Sie z.B. zu Ihren Bewerbungsunterlagen hinzufügen können. Wenn Sie mit dem Erasmusprogramm an der FU sind, kann unter Umständen die Tandemarbeit von Ihrer Heimatuniversität anerkannt werden. Sprechen Sie bitte unsere Sprachlernberaterin an.


Anmeldung
Wega
Dynamisches Autonomiemodell mit Deskriptoren
Espace français
Succedo