Springe direkt zu Inhalt

Durchführen

Durchführen

Phase 2: Durchführen
Bildquelle: SLZ

Wenn Sie Ihren Lernplan umsetzen, nutzen Sie dabei möglichst unterschiedliche Methoden, Aufgabenstellungen und Materialien. So können Sie die Lerninhalte besser behalten.

Setzen Sie sich ein konkretes, überschaubares Ziel und wählen Sie Lernmaterialien und Aufgaben, die dem Niveau Ihrer Sprachkenntnisse entsprechen.

Zum Beispiel:

Fertigkeit

Niveau-
stufe

Lernziel

Aufgabe

Lesen

B1

Verstehen von Sachtexten

Schlüsselwörter heraussuchen und Inhalt wiedergeben

Hören

B2

Radiobeiträge verstehen

Radiobeiträge als MP3 oder Podcast (nicht live!) mehrfach hören und Notizen machen

Sprechen

B1

freies Sprechen in Alltagssituationen (Dialog, Monolog)

kurze Filmsequenz (ggf.) mehrmals anschauen, Ton ausschalten, Sequenz mündlich wiedergeben (z.B. monologisch oder eine Rolle übernehmen)

 

Hören

Zum Training Ihrer Hörfertigkeit bieten sich die verschiedensten Ressourcen an: Audio-CDs eines Lehrbuchs, Filme, Onlinesendungen, Hörbücher, Tandemarbeit usw. Lerntipps erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

 

Sprechen

Nutzen Sie unterschliedliche Gelegenheiten zum Sprechen! Haben Sie keine Angst vor Fehlern oder einer nicht ganz perfekten Aussprache und denken Sie daran: Sprechen lernt man durchs Sprechen. Üben Sie auch in kleinen zeitlich begrenzten Arbeitsphasen (z.B. in Form von 2-Minuten-Monologen). Halten Sie sich dabei immer eine konkrete Situation und konkrete Adressat:innen vor Augen! Lerntipps erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

 

Lesen

Bei der Auswahl der Texte achten Sie darauf, dass die Texte nicht zu schwierig sind. Sie sollten ungefähr 70% des Textes mühelos verstehen, dann können Sie die restlichen 30% besser vernetzen und behalten. Lerntipps erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

 

Schreiben

Setzen Sie sich beim Training der Schreibfertigkeit konkrete Ziele und schreiben Sie für potentielle Leser:innen. Holen Sie sich, wenn möglich, Feedback von kompetenten Muttersprachler:innen oder von Lehrenden ein. Lerntipps erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

 

Mit Materialien und Ressourcen arbeiten

Verschaffen Sie sich zuerst einen Überblick über das vorhandene Material für Ihr konkretes Lernziel (z. B. über unseren Onlinekatalog, WEGA). Wählen Sie die Materialen und die Aufgaben sorgfältig aus. Wenn Sie unsicher sich, holen Sie sich Vorschläge von unseren Sprachlernberaterinnen, von Lehrenden oder Mitlernenden. Lerntipps erhalten Sie in folgenden Dokumenten:

 

Grammatik und Wortschatz lernen

Auch Grammatik und Wortschatz sind ein wesentlicher Bestandteil des Fremdsprachenlernens. Hier finden Sie einige Tipps dazu:

 

Interkulturelle Kommunikation

Überlegen Sie, ob die eingesetzten Methoden, Aufgaben und Materialien geeignet waren, um Ihr(e) Lernziel(e) zu erreichen (siehe Überwachen).

Schlagwörter