Ich kann mit und von anderen (z.B. Mitlernenden, Lehrenden, Sprachlernberatern, Muttersprachlern, kompetenten Sprechern) lernen.

 

das kann ich

das möchte ich
lernen

nicht wichtig für mich

Wenn ich etwas in der Fremdsprache höre, kann ich meine Aufmerksamkeit besonders auf Aspekte richten, die mich interessieren (z. B. auf Aussprache, Intonation, Wortschatz und Redewendungen, auf die Struktur des Textes usw.).

     

Wenn ich etwas in der Fremdsprache nicht verstehe, kann ich meinen Gesprächspartner bitten, langsamer zu sprechen, zu wiederholen oder ihn ggf. um Erklärung bitten.

     

Ich kann Muttersprachler, kompetente Sprecher oder Mitlernende um Hilfe bitten (z. B. bei einer Formulierung oder um einen Text zu korrigieren).

     

Ich kann die Fremdsprache mit Muttersprachlern, kompetenten Sprechern oder Mitlernenden üben.

     

Ich kann aus direkter Beobachtung und Teilnahme an Kommunikationssituationen lernen.

     

Ich kann zu zweit oder in einer Gruppe arbeiten.

     

Wenn ich mit anderen zusammenarbeite, kann ich

     
den anderen zuhören (z. B. um ihren Standpunkt zu verstehen)
     

meinen Standpunkt äußern

     

meinen Standpunkt mit dem der anderen vergleichen

     

ggf. meinen Standpunkt ändern, um mit den anderen zu einer gemeinsamen Entscheidung zu kommen.

     

 

Wega
Espace français
Succedo