Springe direkt zu Inhalt

Sprachzeugnis Spanisch zur Bewerbung für ein Studium an ausländischen Hochschulen

Für wen werden Sprachzeugnisse ausgestellt?

Sprachzeugnisse werden nur für Studienzwecke im Ausland (outgoing) und nur für Studierende der Freien Universität Berlin und der Charité ausgestellt.

In welchen Fällen muss ich nicht an einer Prüfung teilnehmen, um ein Sprachzeugnis zu erhalten?

In den folgenden beiden Fällen ist keine Teilnahme nötig. Es wird dabei jeweils ausschließlich die jüngste Leistung / das jüngste Zertifikat berücksichtigt.

1. Fall: Sie haben ein Sprachpraxismodul Spanisch am Sprachenzentrum der FU Berlin absolviert oder absolvieren es gerade.

  • Beantragungszeitraum: In der Vorlesungszeit des jeweiligen Semesters
  • So beantragen Sie den Sprachnachweis: Wenden Sie sich direkt per E-Mail an die*den Kursleiter*in Ihres Moduls. Sollte für Ihre*n Kursleiter*in keine E-Mail-Adresse veröffentlicht sein, wenden Sie sich bitte an die Bereichskoordination für Spanisch.
  • So lange darf der Kurs zurückliegen: unbefristet

2. Fall: Sie sind im Besitz eines der folgenden Sprachnachweise*:

    • Abiturzeugnis (mit ausgewiesenem GER-Niveau)
    • Leistungsnachweis einer deutschen Hochschule
    • DELE
    • CELU
    • SIELE
  • Beantragungszeitraum: Frühestens 15 Werktage vor und spätestens bis zum Anmeldeschluss des jeweiligen untenstehenden Prüfungstermins
  • So beantragen Sie den Sprachnachweis: Senden Sie eine Kopie Ihres Sprachnachweises sowie folgende Daten an SprachzeugnisSpanisch@sprachenzentrum.fu-berlin.de:
    • Name, Vorname
    • Fachrichtung/Studiengang
    • Für welches Land Sie einen Studienaufenthalt planen
    • Wie lange Sie in Spanisch unterrichtet wurden
  • So alt darf der eingereichte Nachweis sein: unbefristet

*Diese Sprachnachweise können für die Ausstellung berücksichtigt werden, müssen es jedoch nicht. Jeder Fall wird einzeln geprüft. Beachten Sie bitte die Fristen zur Einreichung der Dokumente. Außerhalb der Frist findet keine Überprüfung statt!

Prüfungstermine und Anmeldung

Wichtig: Es werden keine individuellen Termine vereinbart. Planen Sie daher bitte rechtzeitig Ihre Teilnahme an der Prüfung.

Die Prüfung besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil. Der schriftliche Teil dauert in der Regel 90 Minuten von ca. 16:00 bis 18:00 Uhr. Der Termin für den mündlichen Teil wird mit der*dem Prüfer*in vereinbart. Er kann vor oder nach dem schriftlichen Teil stattfinden. Bei jedem Termin wird darum gebeten, pünktlich zu erscheinen!

Um sich anzumelden, senden Sie bitte dieses Formular (das Formular kann auch digital unterschrieben werden) ausgefüllt und mit Angabe des Prüfungstermins an folgende E-Mail-Adresse: SprachzeugnisSpanisch@sprachenzentrum.fu-berlin.de

Termin: Dienstag, 10.05.2022, schriftlicher Teil voraussichtlich 16:00 - 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 01.05.2022 (12:00 Uhr)
Format: online
Versand der Sprachzeugnisse per E-Mail bis zum 17.05.2022

Unter Berücksichtigung der Pandemiemaßnahmen an der Freien Universität Berlin könnte sich der Prüfungstyp noch ändern. Bitte rufen Sie diese Seite regelmäßig auf, um Näheres zu erfahren.