Springe direkt zu Inhalt

Zugangsvoraussetzung

Zugangsvoraussetzung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Studierende nach deutschem Recht verpflichtet sind, eine Krankenversicherung für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes in Deutschland abzuschließen und gegebenenfalls nachzuweisen. Fehlender oder unvollständiger Versicherungsschutz für Deutschland und Europa kann sehr teuer werden. Deshalb prüfen Sie die Leistungen Ihrer heimatlichen Krankenversicherung vorab, speziell auf Gültigkeit im Ausland

Zugangsvoraussetzung für unsere Kurse sind Deutschkenntnisse mindestens entsprechend der Niveaustufe A1 (GER).

Kurse für Studierende, deren Sprachkenntnisse unter Niveau A2 liegen, bieten wir im Rahmen des Vorkursprogramms nicht an.

Wir erwarten von Ihnen:

Hören: Sie können einfache Fragen und Anweisungen im Unterricht verstehen und nachfragen. Sie können die wichtigsten Fakten einer Präsentation erfassen, z.B. die Lebensdaten einer historischen Persönlichkeit, wenn sehr langsam und deutlich gesprochen wird.

Lesen: Sie können Informationen einem einfachen Alltagstext entnehmen z.B. einem Bericht über den Alltag im Studentenwohnheim.

Sprechen: Sie können Ihre Meinung zu praktischen Fragen äußern, z.B. zu der Frage, wie Ihnen Ihre neue Wohnung gefällt. Sie können Ihren gewöhnlichen Tagesablauf beschreiben. Sie können über das vergangene Wochenende berichten.

Schreiben: Sie können mit einfachen Worten über Ihren Lebensalltag berichten, z.B. wo Sie wohnen, welche Verkehrsmittel Sie zur Universität benutzen, was Sie gern in Ihrer Freizeit machen. Sie können mit Hilfe eines Wörterbuchs kurze Briefe an Freunde schreiben und sie z.B. zu einer Party einladen.

„Kann ich das?“

Der Einstufungstest OnSET am ersten Kurstag entscheidet, ob Sie an einem Kurs teilnehmen können oder nicht.