Literaturverfilmungen

An einem Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, sich eine Literatur-Verfilmung gemeinsam mit Kommilitonen anzuschauen. Hier eine Auswahl der Filme, die man sich ansehen könnte:

„Die Manns – Verfall einer Familie“, 1992; „Schloss Gripsholm, 1963; „Der geteilte Himmel“, 1964; „Irrungen, Wirrungen“, 1966; „Die Spur der Steine“, 1966; „Rheinsberg“, 1967; „Effi Briest“, 1970; „Die neuen Leiden des jungen W.“, 1975; „Deutschstunde“ (Siegfried Lenz), 1979; „Woyzeck“, 1979; „Der Zauberberg“, 1981; „Der Schimmelreiter“, 1984; „Mephisto“, 1986; „Das Schloss“, 1997; „Gripsholm“, 2000; „Herr Lehmann“, 2003 „Buddenbrooks“, 2009