„Berliner Begegnungen: Kommunikativer Sprachintensivkurs mit landeskundlichem Programm“ (Niveau A 2/B 1 - Grundstufe 2/3)

Teilnehmer

Studierende mit Vorkenntnissen (A 2 – B 1), die besonders ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern möchten.
Keine Nullanfänger!!!

Voraussetzungen

150 - 200 Stunden Deutschunterricht; Basisgrammatik: z.B. Gebrauch der Basisverben im Präsens und Perfekt, Modalverben, lokale und temporale Präpositionen; Offenheit für kommunikative Unterrichtsmethoden

Die endgültige Kurseinstufung erfolgt am 1. Kurstag durch einen Einstufungstest.

Teilnehmerzahl

30 Teilnehmer (2 Unterrichtsgruppen à ca. 15 Personen)

Stundenumfang

72 Stunden Sprachunterricht vormittags + ca. 30 Stunden „Erlebte Landeskunde“ nachmittags
(Stadterkundungen/Projekte/Gespräche) – fakultativ

Die Teilnahme an den Veranstaltungen am Nachmittag ist erwünscht, aber nicht obligatorisch.

Alle Veranstaltungen am Nachmittag sind Teil des Kurskonzeptes und somit kostenlos bzw. in der Kursgebühr bereits enthalten.

Weitere Informationen: