Springe direkt zu Inhalt

ABV-Kurse für BA-Studierende

Studierende in Bachelor-Studiengängen müssen während ihres Studiums parallel zu ihrem Studienfach Leistungspunkte (LP) in der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) erwerben.

Folgende Module sind ABV-anrechenbar:    

  • Aufbaumodul 10 LP oder Fundierungsmodul 5 LP

  • Vertiefungsmodul A    5 LP  (ab DSH 2 oder Äquivalent)

  • Vertiefungsmodul B    5 LP  (ab DSH 2 oder Äquivalent)

  • Vertiefungsmodul C    5 LP  (ab DSH 2 oder Äquivalent)

Für den Erwerb von Leistungspunkten (in Campus Management oder mittels Leistungsschein) müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Aufbaumodul

  • regelmäßige und aktive Mitarbeit

  • regelmäßige Hausaufgaben

  • Schriftliche Ausarbeitung (ca. 8 Seiten) in Erst- und überarbeiteter Fassung inkl. Fehleranalyse

  • Bestehen der DSH mit dem Ergebnis DSH 2 oder DSH 3

Fundierungsmodul

  • regelmäßige und aktive Mitarbeit

  • regelmäßige Hausaufgaben

  • Schriftliche Ausarbeitung (ca. 8 Seiten) in Erst- und überarbeiteter Fassung inkl. Fehleranalyse

  • Bestehen der DSH mit dem Ergebnis DSH 2 oder DSH 3 (nur bei befristet Immatrikulierten)

Ein Leistungsschein mit LP wird nur für das zuerst erfolgreich absolvierte Modul ausgestellt (Aufbaumodul oder Fundierungsmodul) – nicht für beide.

Vertiefungsmodul A, B, C

  • regelmäßige und aktive Mitarbeit

  • regelmäßige Hausaufgaben

  • eine mündliche Leistung (z.B. Vortrag, Beteiligung an Podiumsdiskussion oder Science Slam)

  • schriftliche Ausarbeitung (ca. 8 Seiten) in Erst- und überarbeiteter Fassung inkl. Fehleranalyse, eingereicht bis Semesterende

Weitere Informationen