Springe direkt zu Inhalt

Erstes Netzwerktreffen der Sprachenzentren an Hochschulen im Land Berlin und Brandenburg

2022 07 01 Netzwerktreffen Sprachenzentren-Gruppe

2022 07 01 Netzwerktreffen Sprachenzentren-Gruppe

News vom 16.08.2022

Am 1.7.2022 fand am Sprachenzentrum der Freien Universität Berlin das erste Netzwerktreffen der Sprachenzentren an Hochschulen im Land Berlin und Brandenburg statt. Über 40 Kolleg:innen der Sprachenzentren der Technischen Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin, der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, der Berliner Hochschule für  Technik, der Universität Potsdam, der Universität Cottbus und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) diskutierten über aktuelle Fragestellungen akademischer Sprachlehre.

In einem World-Café Format wurden Entwicklungspotentiale rund um Online-Lehre, Blended Learning, Weiterentwicklung von Selbstlernzentren/Mediotheken, Internationalisierung, Fachsprachen und akademische Sprachkompetenzen diskutiert. Initiiert wurde das Treffen vom Berlin/Brandenburger Kreis der Sprachenzentren. In den Gesprächen wurde deutlich, dass regelmäßiger Erfahrungsaustausch ein wichtiges Instrument für die Entwicklung akademischer Sprachlehre darstellt. Das nächste Treffen ist für 2023 geplant.

 

s. auch: https://www.fu-berlin.de/campusleben/lernen-und-lehren/2022/220720-sprachenzentrum/index.html

4 / 10