Phonetik – Aussprachetraining

(in der Kursgebühr enthalten!)

Neben dem regulären Sprachintensivkurs am Vormittag können Sie auch an einem Phonetikunterricht bzw. Aussprachetraining teilnehmen. Es entstehen keine Extra-Kosten. Die Teilnahme am Phonetikunterricht ist nicht obligatorisch, sondern fakultativ!

  • Training der Aussprache in kleinen Gruppen, getrennt nach Sprachfamilien (z.B. eine Gruppe für alle Kursteilnehmer mit romanischer Muttersprache, eine Gruppe für asiatische Muttersprachler, eine Gruppe für slawische Muttersprachler)

  • in der Regel für jede „Sprachfamilie“ zwei- bis drei Phonetiktermine innerhalb des vierwöchigen Sommerkurses

  • Die Phonetiktermine sind so geplant, dass man auch an allen Veranstaltungen im Programm am Nachmittag teilnehmen kann!