Der Bereich Deutsch als Fremdsprache fördert und überprüft die Deutschkenntnisse von Studierenden, die ihre Hochschulzugangsberechtigung (=Abitur) nicht an einem deutschsprachigen Gymnasium erworben haben.

Er hält dafür ein breit gefächertes Angebot an hochschulspezifischen Deutschkursen während des Semesters und in der vorlesungsfreien Zeit bereit, nimmt die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) ab und unterstützt Studierende in allen Belangen rund um einen systematischen und effektiven Spracherwerb.

Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit

Die kostenpflichtigen Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit richten sich an

  • Studierende in Austauschprogrammen, die vor Semesterbeginn ihre Deutschkenntnisse durch einen Vorkurs verbessern möchten.

  • Studierende ohne Deutschkenntnisse in englischsprachigen Promotionsstudiengängen, die einen A 1-Kurs (Anfängerkurs) besuchen möchten.

  • Studierende oder andere Interessierte, die im Sommer Sprache, Kultur und Land kennenlernen möchten und an unseren Internationalen Sommerkursen teilnehmen möchten.

News

Termine