Invisibles

DVD
7517
  • Abstract: „Invisibles“ ist eine Produktion des spanischen Schauspielers Javier Bardem im Namen der Organisation Ärzte ohne Grenzen. Sie besteht aus fünf Dokumentationen über die Opfer „vergessener Krisen“ im Kongo, in Uganda, in der Zentralafrikanischen Republik und über Immigranten in Barcelona. Der fünfte Teil, „Die Stimme der Steine“ von Javier Corcuera, begleitet eine Gemeinde in Kolumbien, die durch den bewaffneten Konflikt gewaltsam aus ihrem Heimatdorf vertrieben wurde, bei der Verarbeitung das Erlebten und der Rückkehr in ihr Dorf.
  • Abstract Zielsprache: Javier Bardem ha producido en nombre de Medicos sin Fronteras ’Invisibles’, una película colectiva compuesta de cinco historias sobre cinco crisis olvidadas que fue presentada con éxito hace poco en Berlinale y en otros festivales. "Es una película sobre gente a la que no quieren ver", dijo Javier Bardem. Wim Wenders rodó en la República Democrática del Congo (Crímenes invisibles), Fernando León en Uganda (Buenas noches Ouma), Mariano Barroso en la República Centroafricana (El sueño de Bianca), Isabel Coixet cuenta una historia desde la inmigración en Barcelona. Y Javier Corcuera decidió rodar ’La voz de las piedras’ en Colombia.
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Zielsprache: Spanisch
  • Medium: DVD
  • Standort: Selbstlernzentrum
  • Anmerkungen: An der Information erhältlich. Lateinamerika, Kolumbien.
  • Genre: Gesellschaft /Soziales: Gesellschaftliche Probleme, Gesellschaft /Soziales: Frauen- und Männerfragen, Gesellschaft /Soziales: Soziale Beziehungen und Strukturen, Gesellschaft /Soziales: Gesundheit/Krankheit
  • Länge: 105 Minuten
  • Regisseur: Barroso, Mariano; Coixet, Isabel; Corcuera, Javier; León de Aranoa, Fernando; Wenders, Wim
  • schwarz-weiß: Nein
  • Untertitel: Nein