Diarios de motocicleta

DVD
7442_1-2
  • Abstract: Im Jahre 1952 begeben sich zwei junge Argentinier, Ernesto Guevara und Alberto Granado, auf eine Motorradreise, um das wahre Lateinamerika zu entdecken. Die zwei Freunde verlassen Buenos Aires (auf einer klapprigen Norton mit 500 Kubik, Baujahr 1939,) voll romantischer Abenteuerlust. Als ihr Motorrad eine Panne hat, reisen die beiden per Anhalter weiter. Durch die Menschen, denen sie auf ihrer Reise begegnen, erfahren die Freunde nach und nach ein anderes Lateinamerika. Diese Erfahrungen wecken in den beiden die Männer, die sie später sein werden.
  • Abstract Zielsprache: En 1952, dos jóvenes argentinos, Ernesto Guevara y Alberto Granado, emprenden un viaje por carretera para descubrir la verdadera América Latina. Los dos amigos dejan Buenos Aires en una desvencijada motocicleta Norton de 500 cc del año 1939, llevados por un romántico espíritu aventurero. La moto se avería, pero los viajeros prosiguen en autostop. Poco a poco, van tomando contacto con una Latinoamérica diferente, reflejada en las personas que encuentran en su viaje. Sus experiencias hacen que despierten en ellos a los hombres en que se convertirán en el futuro
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Zielsprache: Spanisch
  • Medium: DVD
  • Standort: Selbstlernzentrum
  • Anmerkungen: Basada en Notas de Viaje de Ernesto Che Guevara. - Extras auf 2. DVD. Lateinamerika, Argentinien.
  • Materialien: Arbeitsblatt
  • Genre: Literaturverfilmungen, Filmbiographien
  • Länge: 128 Minuten
  • Regisseur: Salles, Walter
  • Darsteller: Garcia Bernal, Gael; De la Serna, Rodrigo; Maestro, Mia
  • schwarz-weiß: Nein
  • Untertitel: Nein

Weiterführende Links: