Zentraleinrichtung Sprachenzentrum


Springe direkt zu Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation


Grafischer Identitätsbereich

Wega - Onlinekatalog
bildstreifen_sprachenzentrum

Weitere Service-Funktionen


Navigation

Wega Onlinekatalog Logo Succedo Banner Autonomiemodell

Mikro-Navigation

Home » Selbstlernzentrum » Wega - Onlinekatalog » Italienisch » Una storia quasi soltanto mia



Una storia quasi soltanto mia

Buch
6_IT_5_PIN
  • Abstract: Giuseppe Pinelli, wurde 1969 zu Unrecht mit Terrorismus beschuldigt und starb im Hauptquartier der mailänder Polizei. 1979 interviewte der Journalist Piero Scaramucci seine Witwe, Licia Rognini Pinelli. Der Band enthält das Interview, Stellungnahmen von Intellektuellen zur “strategia della tensione” der frühen 1970er Jahre und eine Chronologie der “strategia della tensione”.
  • Abstract Zielsprache: Giuseppe Pinelli fu ingiustamente accusato di terrorismo e morì nella Questura di Milano nel 1969. Nel 1979 il giornalista Piero Scaramucci intervista la sua vedova, Licia Rognini Pinelli. Il volume contiene l’intervista, brevi interventi d’intellettuali sulla strategia della tensione dei primi anni 1970 e una cronologia della strategia della tensione.
  • Autoren: Pinelli, Licia; Scaramucci, Piero
  • Verlag: Milano, Feltrinelli
  • Erscheinungsjahr: 2009
  • Zielsprache: Italienisch
  • Medien: Buch
  • Standort: Selbstlernzentrum
  • ISBN: 978-88-07-72141-0 [09/595]
  • Seitenzahl: 200
  • Niveaustufe: C1, C2
  • Sys. Sprachkurs: Nein
  • Lösungen: Nein
  • Wortschatz: Aufbauwortschatz
  • Thema: Geschichte, Politik
  • Textsorte: Interview
Sprungmarke zum Seitenanfang

 

© 2014 Zentraleinrichtung Sprachenzentrum | Feedback |
Stand 29.07.2011

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet