Zentraleinrichtung Sprachenzentrum


Springe direkt zu Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation


Grafischer Identitätsbereich

Wega - Onlinekatalog
bildstreifen_sprachenzentrum

Weitere Service-Funktionen


Navigation

Wega Onlinekatalog Logo Succedo Banner Autonomiemodell

Mikro-Navigation

Home » Selbstlernzentrum » Wega - Onlinekatalog » Italienisch » Spingendo la notte più in là : storia della mia famiglia e di altre vittime del terrorismo



Spingendo la notte più in là : storia della mia famiglia e di altre vittime del terrorismo

Buch
6_IT_5_CAL
  • Abstract: Der Aufsatz mit autobiographischem Charakter wurde von dem Journalisten Mario Calabresi geschrieben. Er rekonstruiert den 1972 begangenen Mord an seinem Vater, Kommissar Luigi Calabresi. Behandelt werden die Ereignisse der bleiernen Jahre, die langen und zahlreichen Prozesse und deren Verflechtungen mit seinem Leben.
  • Abstract Zielsprache: Saggio a carattere autobiografico scritto dal giornalista Mario Calabresi. Ricostruisce l'omicidio di suo padre, il commissario Luigi Calabresi, avvenuto nel 1972, le vicende degli “anni di piombo”, i lunghi e numerosi processi e gli intrecci con la sua vita.
  • Autoren: Calabresi, Mario
  • Verlag: Milano, Mondadori
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Zielsprache: Italienisch
  • Medien: Buch
  • Standort: Selbstlernzentrum
  • ISBN: 978-88-04-58044-7 [09/593]
  • Seitenzahl: 125
  • Niveaustufe: B2, C1, C2
  • Sys. Sprachkurs: Nein
  • Lösungen: Nein
  • Wortschatz: Aufbauwortschatz
  • Thema: Geschichte, Politik
Sprungmarke zum Seitenanfang

 

© 2014 Zentraleinrichtung Sprachenzentrum | Feedback |
Stand 29.07.2011

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet