Zentraleinrichtung Sprachenzentrum


Springe direkt zu Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation


Grafischer Identitätsbereich

Tandem
bildstreifen_sprachenzentrum

Weitere Service-Funktionen


Navigation

Tandem-Anmeldung Wega Onlinekatalog Banner Autonomiemodell

Mikro-Navigation

Home » Selbstlernzentrum » Tandem » Tandemvereinbarungen



Tandemvereinbarungen

Logo_schwarz

Wichtige Hinweise!

Beim Sprachenlernen im Tandem lernen zwei Personen von- und miteinander die Sprache des Partners. Sie verpflichten sich bei der Anmeldung zur Einhaltung folgender Grundregeln:

  • Wir treffen uns regelmäßig, mindestens zwei Stunden pro Woche.

  • Wir sind abwechselnd Lehrer/Experte und Lerner.

  • Wir widmen jeder Sprache bei jedem Treffen gleich viel Zeit (eine Stunde Muttersprache, eine Stunde Zielsprache).

  • Wir üben beide Sprachen getrennt und mischen sie nicht.

  • Wir respektieren unseren Partner und halten Verabredungen ein. Über eventuelle Zwischenfälle bzw. Änderungen informieren wir ihn rechtzeitig.

Diese Regeln sind die Basis für ein erfolgreiches Sprachenlernen im Tandem.

Alles andere - Inhalte, Ziele, Arbeitsweisen, Ort, Zeit, Planung, Vorbereitung, Nachbereitung -  wird von den Tandempartnern selbst organisiert und an die jeweiligen individuellen Bedürfnisse angepasst. In der persönlichen Gestaltung des Lernens – inhaltliche Interessen, Umgang mit sprachlichen Lücken, Kuriositäten – liegt die besondere Herausforderung und Chance des Sprachenlernen im Tandem.

Dennoch können Sie bei auftretenden Fragen und zur Unterstützung Ihres Lernprozesses im Tandem jederzeit unsere Sprachlernberatung im SLZ aufsuchen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Tandempartnerschaft viel Freude und Erfolg!

Sprungmarke zum Seitenanfang

 

© 2014 Zentraleinrichtung Sprachenzentrum | Feedback |
Stand 18.03.2014

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet