Apps und Webapps

Willkommen bei der Zusammenstellung ausgewählter Apps und Internetseiten zum Sprachenlernen!

Wir haben für Sie eine Übersicht über kommerzielle Apps und Internetseiten zum Sprachenlernen erstellt. Sie finden hier neben einer kurzen Beschreibung auch unsere Einschätzung mit einer Auflistung der Vor- und Nachteile jeder dieser Seiten.

 

Sprachen

Stufen 

Kosten

App

Lernen mit anderen?

Livemocha

größte Auswahl 9 Stufen kostenfrei nein  ja, Lernpartner

Babbel    

gute Auswahl bis B2 kostenfrei sind nur Probeeinheiten ja (iOS und Android)  ja, Lerngruppen

Duolingo

Englisch, Französisch, andere Sprachen im Aufbau bis B2 (?) kostenlos ja (iOS, WP und Android)  -

Busuu

 gute Auswahl bis B2  ein Grundangebot ist kostenfrei  ja (iOS und Android)  ja, per Video-Chat
Alles ausblendenAlles einblenden

Das Sprachangebot umfasst Sprachen wie Deutsch, Englisch, Spanisch aber auch Polnisch oder Niederländisch. Die Inhalte sind in verschiedene Gebiete aufgeteilt: neu, Anfängerkurse, Mittelstufekurse, Grammatik, Business English, Hören und Sprechen, Lesen und Schreiben, Land und Leute, Extras, Wörter und Sätze.

Vorteile

Nachteile

  • Spracherkennung
  • Übungen zur Landeskunde
  • Lerninhalte von Sprachexperten erstellt
  • App und Blog
  • Übungen werden automatisch korrigiert
  • Abo notwendig, um alle Inhalte zu nutzen
Direktlink

Die Seite bietet 12 Sprachen an, die bis einschließlich der Stufe B2 gelernt werden können. Bei manchen Sprachen gibt es die Möglichkeit einen Reise- oder Bussiness-Sprachkurs zu wählen. Das Material ist großteils kostenlos zugänglich, für bestimmte Inhalte, wie Grammatikeinheiten muss ein Abo abgeschlossen werden. Interessant ist die Möglichkeit eines Livechats mit Muttersprachlern (Besonders für Personen geeignet, die keine Zeit für ein regelmäßiges Trefffen mit einem Tandempartner haben).

Vorteile

Nachteile

  • 2 Arten von Sprachübungen, Aufnahme und direkter Austausch mit MuttersprachlerInnen oder anderen LernerInnen
  • neue Lernstufen werden im Laufe des Lernens freigeschaltet
  • Gut strukturierte Lerneinheiten mit kombinierten Übungen zum Lesen, Sprechen, Schreiben und Hören
  • Kreative Übungen, die nicht automatisch korrigiert werden
  • Schreibübungen werden nicht immer korrigiert, das kann frustrierend sein, weil man nicht immer Feedbeck bekommt
  • keine eigenständigen Leseübungen (nur Dialoge keine Texte)
Direktlink

Zur Zeit bietet das Portal für Deutschmuttersprachler Englisch, Spanisch und Französisch an. Die Seite wird ständig weiterentwickelt und es kommen neue Inhalte hinzu. Eine Stufe besteht immer aus mehreren Lerneinheiten, die Grammatik, Wortschatz und Übersetzungsübungen beinhalten. Während des Lernens wird man in regelmäßigen Zeitabstenden aufgefordert gelerntes zu wiederholen, das festigt das Wissen.

Vorteile

Nachteile

  • Spracherkennung
  • Lerneinhaiten mit Übungen zur Aussprache, Leseverstehen, Hörverstehen
  • Aufforderung Wortschatz zu wiederholen
  • Lerninhalte von Sprachexperten erstellt
  • Übersetzungsübungen aus Zielsprache in Muttersprache (flexibles Übersetzen)

  • nur amerikanisches Englisch
  • Übersetzungsübungen werden von anderen Lernerinnen korrigiert
  • Neue Inhalte werden freigegeben, wenn man eine neue Stufe erreicht
  • man kann nicht selbst Entscheiden wann man was lernt
Direktlink